0.1 Brachypelma boehmei "Tethys"

Infos zur Haltung von www.arachnophilia.de:

Herkunft: Mexico
Lebensweise: Bodenbewohnend
Körperlänge: etwa 6-7 cm
Aussehen: 4., 5. und 6. Beinglied sind orange gefärbt, der Vorderkörper hellbeige. Die 3. Beinglieder sind schwarz ebenso wie der Hinterkörper, welcher jedoch einige beigefarbenen Haare aufweist.
Haltung: Das Terrarium sollte eine Grundfläche von 30 x 30 cm besitzen. Die Tiere vertragen ohne weiteres ein trockenes Klima im Terrarium, da die Gegend in Mexico aus der sie stammem, längere Trockenperioden aufweisen. Das heißt aber nicht daß die Tiere ohne Feuchtigkeit zu halten sind. Lehmige Wiesen-oder Walderde, hoch eingefüllt um den Tieren das Graben zu ermöglichen, hat sich gut bewährt.
Verhalten: Die Tiere sind zwar friedlich, sind jedoch besonders nervös und fangen bei der leisesten Störung an zu bombardieren.



Namensgebung:
Tethys ist einer der größeren Saturnmonde und wurde 1684 entdeckt. Die Titanin Tethys entstammt der griechischen Mythologie
.